Kruś Sp z o.o. Sp K.
Kruś Sp z o.o. Sp K.

PE-Beutel

banner

PE-Beutel sind Poly- oder Folienbeutel aus Polyethylen (PE).

Polyethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff. Es wird in vielen verschiedenen Formen unter anderem für Verpackungsmaterial genutzt.

PE-Beutel können transparent oder farbig sein. Bei Krus haben Sie die Wahl zwischen 8 unterschiedlichen Farben.

PE-Beutel werden unter anderem zum Schutz von Lebensmitteln oder Textilien genutzt. Die eingepackten Lebensmittel werden im PE-Beutel vor Umwelteinflüssen und Staub geschützt.

Beutel aus PE können in vielen Formen vorkommen.

Die Form ist abhängig vom einzupackendem Produkt. Bei Krus können wir Ihnen PE-Beutel nach Ihren Vorgaben produzieren.

Anfrage Senden
PE-Beutel

Technische Details

KategorieBeutel
MaterialLD; COEX; MDPE; REGRANULAT
Breiteab ca.70 mm – 1300 mm
Einfärbungbeliebig nach Ihrer Vorgabe
DruckFlexodruck bis zu 8 Farben nach Pantone©
Ausführunggerändelt, gelocht, genadelt, perforiert
ZusätzeAntistatikum, UV-Stabilisator, Antiblock, Antifog
EinsatzzweckeVerpackungsindustrie, Medizintechnik, Baubranche, Elektroindustrie, Automobilindustrie, Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft

Verpackungen

  • Alle Produkte verpacken wir nach Maßgabe der Kundenvorgaben
  • Folien- oder Kartonverpackungen
  • Wir verpacken in eigenes Material oder Material des Kunden
  • Wir arbeiten mit diversen Packfirmen zusammen
  • Wir realisieren Sonderbestellungen

Qualitätskontrolle

  • Sämtliche Produkte werden in allen Produktionsphasen geprüft und kontrolliert.
  • Wir verfügen über Zertifikate und Atteste für alle Erzeugnisse, die zum Kontakt mit Lebensmitteln bestimmt sind.

Logistik

  • Wir liefern in der Region Poznań und Umgebung mit eigenen Transportmitteln aus
  • Wir arbeiten mit Transportfirmen zusammen
  • Wir realisieren Stückgut- und Palettensendungen

Private Label

  • Wir bieten eine große Palette an Produkten in Verpackungen unserer Eigenmarke.
  • Dabei passen wir die jeweiligen Abmessungen und die Verpackungsart an die individuellen Anforderungen unserer Kunden an.
  • Wir bieten auch Sammelverpackungen und Etiketten der Eigenmarken unserer Kunden an.

Formen von PE-Beuteln

PE-Beutel sind in zahlreichen Formen verfügbar. Bei Krus bieten wir Ihnen folgende Ausführungen an:

  • Flachbeutel
  • Seitenfaltbeutel
  • Kordelverschlussbeutel
  • Flachbeutel mit Adhäsionsverschluss
  • Blockbodenbeutel mit Seitenfalten

Vorteile bei großen Abnahmemengen

Profitieren Sie bei großen Abnahmemengen von einem Preisvorteil. Gerne übernehmen wir für Sie auch die Lagerhaltung und die Kommissionierung. Fragen Sie jetzt an.

Kosten sparen mit individueller Beratung

Erfahren Sie, wie Sie durch die Wahl der richtigen Folie erhebliche Kosten einsparen können. Mit unserer Unterstützung erhalten Sie das beste Angebot für Ihr Produkt. Sprechen Sie uns noch heute an.

Vorteile PE-Beutel

PE-Beutel bieten eine Vielzahl an Vorteilen. Die PE-Beutel von Krus sind:

  • form- und belastbar
  • bis zu 100 % recyclingfähig
  • für Lebensmittel geeignet
  • bestellbar in individueller Form & Größe
  • preiswert im Einkauf
  • wiederverwendbar

Einsatzbereiche PE-Beutel

Aufgrund der universellen Einsetzbarkeit kommen PE-Beutel in vielen Industriebereichen und Branchen vor. Die vorhandene Expertise bei Krus hat bereits zu einer Vielzahl von zufriedenen Kunden geführt. PE-Beutel von Krus kommen unter anderem in nachfolgenden Industriebereichen und Branchen zum Einsatz:

  • Verpackungsindustrie
  • Medizintechnik
  • Baubranche
  • Elektroindustrie
  • Automobilindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Landwirtschaft

Material PE-Beutel

PE-Beutel werden aus Polyethylen hergestellt. Polyethylen ist ein Überbegriff für verschiedene Arten von Kunststoff. Bei Krus können wir Ihnen PE-Beutel in folgenden Materialmischungen anbieten:

  • LDPE (Low Density Polyethylen)
  • COEX (koextrudiert Folie)
  • MDPE (Medium Density Polyethylen)
  • HDPE
  • Regranulat

PE-Beutel LDPE

Die am weitesten verbreitete Variante von PE-Beuteln ist aus aus LDPE (Low Density Polyethylen) gefertigt. LDPE wurde als erste PE-Qualitätsstufe entwickelt. PE-Beutel aus LDPE sind häufig transparent und recyclebar. Die kosteneffizienteste Wahl für PE-Beutel sind Beutel aus LDPE.

PE-Beutel COEX

PE-Beutel aus COEX bestehen aus mehreren Schichten Folie. In einem Extruder werden die Schichten nacheinander aufgebracht und zusammengefügt. Abhängig von der späteren Nutzung können die Schichten unterschiedlich kombiniert werden. Ein Alltagsbeispiel sind Folien für Blumenerde. Im Inneren des Blumensack ist eine scharze Folie zum Schutz vor UV-Strahlung. der Aufdruck der Produktinformationen ist außen auf eine weißen Folie aufgedruckt.

PE-Beutel MDPE

PE-Beutel aus MDPE (Medium Density Polyethylen) kombinieren die Vorteile von HDPE-(High Density Polyethylen) und LDPE-(Low Density Polyethylen)Folien. PE-Beuel aus MDPE sind besser nutzbar (z.B. Haptik und schneidbar) als aus LDPE und haltbarer als aus HDPE.

PE-Beutel HDPE

Beutel aus HDPE werden mit einem Katalysator in einem Niederdruckverfahren hergestellt. Der niedrige Druck während des Herstellprozesses reduziert die Bildung von Seitenverzweigungen der Moleküle. Die Moleküle ordnen sich linearer an. Dies führt zu einem hohen Kristallisationsgrad und zu hoher Dichte. Durch die bessere Reißfestigkeit wird HDPE für Abfallsäcke oder Schutzfolien genutzt. 

PE-Beutel Regranulat

Regranulat ist ein Rohstoff aus recyceltem Kunststoff. Die verschiedenen Granulate werden je nach Farbe gewünschten Eigenschaften zusammengemixt. Die thermischen und mechanischen Eigenschaften von PE-Beuteln aus Regranulat sind vergleichbar mit denen des Ursprungsgranulat.

KRUS – Ihr Hersteller von PE-Folien

Wir stellen Ihnen gerne die Vor – und Nachteile der einzelnen Folien vor und finden in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen heraus, welche Verpackungslösung für Sie am günstigsten ist. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Anfrage Senden

Formen PE-Beutel

Bei Krus haben Sie die Auswahl an einer Vielzahl von verschiedenen PE-Beutelformen. Eine Auswahl der möglichen Formen ist:

  • Flachbeutel
  • Spitzbeutel
  • Seitenfaltbeutel
  • Schiebeverschlussbeutel
  • Druchverschlussbeutel
  • Kreuzbodenbeutel
  • Kordelverschlussbeutel
  • Flachbeutel mit Adhäsionsverschluss
  • Blockbodenbeutel mit Seitenfalten

Zusätze PE-Beutel

PE-Beuteln können mit unterschiedlichen Zusätzen weitere hilfreiche Eigenschaften hinzugegeben werden. Diese Zusätze werden bei der Produktion beigefügt. Die Eigenschaften des Beutels werden von den Zusätzen verbessert. Beispielsweise kann der Schutz von ausgesuchten Umwelteigenschaften verbessert werden.

PE-Beutel Antistatikum

Der Zusatz Antistatikum schützt PE-Beutel für elektronische Bauteile. Die Beutel sollen zuverlässig und langfristig vor elektrischer Entladung schützen. Das Risiko von elektrischer Entladung (electrostatic discharge, ESD) wird von diesen PE-Beutel mit dem Zusatz Antistatikum minimiert. Das Erkennungszeichen dieser Beutel ist meist rosa und es ist ein ESD-Warnsignal aufgedruckt.

PE-Beutel UV-Stabilisator

Der Zusatz UV-Stabilisator wird PE-Beuteln beigefügt, wenn sie über eine längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Der Beutel und der Inhalt werden durch einen UV-Stabilisator geschützt. Der UV-Anteil des Lichts wird vom UV-Stabilisator umgewandelt und schützt damit.

PE-Beutel Antiblock

Der Zusatz Antiblock unterstützt die Zusammenrollbarkeit von PE-Beuteln. Bei der Produktion der PE-Beutel werden mineralische oder organische Zusätze beigefügt. Hierdurch wird die Oberfläche rauer. Werden zwei Folienlagen übereinander gelegt, dann lassen sich diese aufgrund der raueren Oberfläche einfacher wieder voneinander trennen.

PE-Beutel Antifog

Enthält ein PE-Beutel den Zusatz Antifog, dann wird dieser häufig für die Verpackung von Lebensmittel verwendet. Mit diesem Zusatz wird im Inneren des Beutels das Beschlagen gemindert. Der Wasserdampf von Lebensmitteln wie von frischem Gemüse oder Fleisch ist der Grund für einen Beschlag. Der Zusatz Antifog kann zusätzlich die Haltbarkeit von Lebensmitteln erhöhen.


FAQ

PE-Beutel werden für unterschiedliche Zwecke in verschiedenen Bereichen verwendet. Im Folgenden sind ausgewählte Anwendungsfelder und Beispiele vorgestellt:

  • Verpackungsmaterial, zum Schutz von Produkten
  • Landwirtschaft, zur Lagerung von Futter oder Blumenerde
  • Elektroindustrie, zum Schutz von Bauteilen vor elektrostatischer Entladung
  • Lebensmittelindustrie, zur Verlängerung der Lebensmittelhaltbarkeit

Die Größe eines PE-Beutels hängt grundsätzlich von der Größe des zu verpackenden Produkts ab. PE-Beutel können ab einer Größe von ca. 70 mm hergestellt werden.

Für große Produkte beträgt die maximale Größe eines PE-Beutels ca. 1.350 mm. Um Kosten einzusparen, sollte die Größe optimal an die Abmessungen des Produkts angepasst werden.

Die Abmessungen des zu verpackenden Produkts sind maßgebend für die Größe des PE-Beutels. Wenige Millimeter müssen nach Berechnung der Beutelgröße hinzugerechnet werden, damit ein problemloses Einpacken gewährleistet ist.

Wir übernehmen die Berechnung der Größe gerne für Sie, wenn Sie Probleme haben sollten. Zu unseren Geschäftszeiten können Sie uns hierzu jederzeit ansprechen.

Ihr eigener Bedarf bestimmt die Bestellmenge an PE-Beuteln. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Unterstützung benötigen. Wenn Sie sich für Krus entscheiden, liefern wir Ihnen die angeforderten Polybeutel abhängig der Artikelart und der Abmessungen ab einem Mindestabnahmegewicht zwischen 100 und 300 kg.

Wenn Ihnen ein geeigneter Lagerplatz für die PE-Beutel fehlt, dann können wir Ihnen einen Lager- und Kommissionierungsservice anbieten. Der Versand und die Lagerung der PE-Beutel wird von uns komplett übernommen. Sprechen Sie uns gerne an.

Abhängig von Ihren Wünschen und Anforderungen können Sie die Farbe wählen. Bei Krus haben Sie die Auswahl zwischen 8 verschiedenen Farben. PE-Beutel für Lebensmittel sind meistens transparent. Für elektronische Produkte werden rosa farbene Beutel gewählt. Ein PE-Beutel aus rosa schützt den Inhalt vor elektrostatischer Entladung.

Krus bietet Ihnen unterschiedliche Ausführungen von PE-Beuteln. Die Oberflächenbeschaffenheit wird von der Ausführung eines PE-Beutels beschrieben. Folgende Ausführungen bietet Krus Ihnen an:

  • Gerändelt
  • Gelocht
  • Genadelt
  • Perforiert

Ja, abhängig von der Materialart können PE-Beutel häufiger wiederverwendet werden.

Ja, Beutel aus PE werden abhängig von der regionalen Wertstoffsammlung entweder in die gelbe Tonne oder in den gelben Sack gegeben. Im Anschluss an die Mülltrennung können PE-Beutel z.B. als Grundstoff für andere Folienarten verwendet werden.

Das Pantone Farbsystem ist ein international anerkanntes System zur Kodierung von Farben. Es wurde vom amerikanischen Unternehmen Pantone LLC entwickelt und ist als Standard in der Druck- und Designbranche etabliert.